Preise vergleichen und bis zu 60 % sparen

Schnell & günstig zügeln. Mit einer Umzugsfirma aus Ihrer Nähe

Unsere
Arbeitsweise

Wir legen einen grossen Wert auf die Umzugsqualität.

Unsere Umzugsprofis übernehmen Ihren Umzug inkl. Ein- und Auspackservice, Demontage und Montage von Möbeln aller Art.

Wir richten uns bei Ihrem Privat- Sowie Geschäftsumzug  auf   Ihre Anforderungen ein , die wir mit Ihnen entweder persönlich bei der Besichtigung oder telefonisch ausführlich besprechen .

Unsere Services

Lokaler Umzug

Sie planen einen lokalen Umzug in Ihrer Region pder einem Umkreis von Ca. 100 Km ? . Wir übernehme lokale sowie bundesweite Umzüge und helfen Ihnen bei der Abwicklung Ihres Privat- Geschäfts- sowie  Seniorenumzugs. 

Langstreckenumzug

Aufgrund langjährigen Erfahrung sind wir in der Lage Umzüge bundeweit, europaweit problemlos abzuwickeln , und Zollformalitäten zu erledigen (Zb. Umzüge aus der, und in die Schweiz).

Lagerservice

Einlagerung

Ein- und Auspacken

Wenn Sie keine zum  ein- und auszupacken haben, übernehmen wir gerne den kompletten Umzugsservice inkl. Ein- und Auspacken für Sie.

Ihr Umzugsgut packen wir  fachgerecht mit Polster- und Umzugsdecken, und  Luftpolsterfolien ein um die nötige Sicherheit zu garantieren .

Möbelpacker des Vertrauens

Umziehen über Distanz

Komplette Versicherung

95% Empfehlungsrate

Zufriedene Kunden

„Wir sind von Dietikon nach Frauenfeld umgezogenuns waren mit den Herren sehr zufrieden . Gerne wieder  “

Eva und Kevin Schulz

 

Was darf ein Umzug mit einer Profi-Umzugsfirma kosten ?

 

Angesichts des wechselseitigen Umzugsmarkts ist es für Einzelpersonen oft schwierig, Festpreise für Privatumzüge zu vergleichen. Darüber hinaus bestehen viele Unternehmen darauf, dass Wohnungsbesichtigungen Zeit brauchen, um Preise zu berechnen. Mit Umzugskosten.ch ist es anders .
Ihre persönlichen Umzugskosten können direkt über die Offertenanfrage berechnen und vergleichen. Sie können auch direkt eine Offerte auswählen oder einen Umzug online sofort buchen, Sie sind aber nicht dazu verpflichtet.
Wer also nur eine ungefähre Vorstellung von den tatsächlichen Kosten eines Umzugs in einem professionellen Unternehmen haben möchte, kann dies ebenfalls schnell umzugskosten.ch erledigt werden . Dank dieser Erfahrung werden die Preise unserer Anbieter ehrlich , transparent und völlig frei von unerwarteten Zahlungen und zusätzlichen Angeboten berechnet und offeriert.

 

Wenn Sie in Ihrem Budget unnötigen Stress vermeiden wollen, dann sollten Sie auf jeden Fall die richtige Umzugsfirma haben. Das Ziel von Umzugskosten.ch ist es, Aus Ihrem Umzug eine stressfreie Erfahrung zu machen. Bei vielenUmzugsunternehmen sollten Zusatzleistungen wie Umzugskartons , Klaviertransporte oder Demontage und Kücheneinbau generell von Drittunternehmen separat gebucht werden. Mit Umzugskosten.ch können Sie jedoch alle Dienstleistungen über einen einzigen Anbieter buchen. So werden Ihnen Endkosten immer bewusst, und sie haben immer die absolute Kontrolle über den reservierten Auftrag.

 

 

Die indirekten Kosten eines Umzugs

 

Den Umzug selbst zu organisieren scheint für viele die beste Lösung zu sein um Geld zu sparen. In diesem Fall müssen jedoch auch einige große Kosten berücksichtigt werden.
Wer sich entschließt, den ganzen Umzug mit Freunden oder Privathilfe zu erledigen, muss sich in erster Linie auf folgendes verlassen:
 

 

Umzugswagen :


Die Mietkosten Tagesmiete inkl. Versicherung für ein Zügelauto beginnen bei rund CHF 200.-- . Darüber hinaus gibt es in der Regel sehr unterschiedliche Kosten Mehr-Km. Natürlich.

Für die Reservierung muss man sich mehrere Tage oder Wochen im voraus um einen Lieferwagen kümmern . Vergessen Sie bei der Abholung nicht, dass viele Autovermietungsfirmen eine Mietkautionen verlangen.

 

 

Parkplätze resevieren:

Viele Menschen spielen mit dem Gedanken, am Umzugstag mit ein paar Steinen den Parkplatz für den Umzugswagen frei zu halten, um später genug Platz für die Beladung zu haben.

Da dies jedoch rechtlich verboten ist, sollten Sie den Parkplatz lieber bei Strassenverkehrsamt oder Verkehrspolizei reservieren. Die meisten Umzugsunternehmen nehmen sie dies im Rahmen ihrer Umzugsofferte, setzen aber auch den privaten Bereich rechtlich für einen Stopp ein.

Die dazugehörigen Kosten sind unterschiedlich ergeben sich aus den regionalen Faktoren. Die Gesamtkosten in Großstädten liegen zwischen 30 und 120 Franken.

 

 

Umzugskisten und Verpackungsmaterialien:

Wenn Sie keine Umzugskisten haben, sollten zweimal darüber nachdenken, ob die alten Kisten von Freunden und bekannten noch gut genug sind, um sie für den Umzug zu verwenden oder nicht. schließlich macht es keinen Spaß mehr, Wenn die Kiste platzt und Ihre Vase aus dem Karton fällt. Wenn Sie sicher umziehen möchten, Sollten Sie sich um stabile Boxen , Klebeband, Luftpolsterfolie und Geschirrfolie kümmern . Die Erfahrung zeigt, dass hier mit einem Preis von ca. 100 .--/Umzug rechnen müssen.

 

Arbeitsdauer und der effektive Aufwand:

Der Umzug kostet sie zwar nichts am eigenegie was der Arbeitsaufwand angeht. Trotzdem sollten Sie auf folgendes achten : Ein Umzug erfordert eine detaillierte Planung. Umzugsanbieter jeglicher Art wollen koordiniert werden, und Freunde, die als Helfer treten müssen, möchten am Schluss verpflegt werden. Diese Anstrengung kostet Sie eine kostbare Freizeit. Außerdem tretten in Privatumzügen Profis ein. So ist das Risiko von Unfällen und Schäden viel größer.

 

Ob durch eine Umzugsfirma oder privathilfe , mit welchen Kosten muss rechnen ?

Ein Umzug zieht nicht nur die unmittelbaren Kosten nach sich. Der Wohnsitzwechsel benötigt weitere Ausgaben, die viele nicht gleich in erstem Rechnungsplan berücksichtigen würde:

 

Mietkaution :

Mit der Mietkaution wollen sich Vermieter gegen Mietausfälle aber auch Schäden während des Umzugs absichern. Die Mitkaution zu vermeiden besteht nur durch eine persönliche Vereinbarung oder normalerweise nur für diejenigen , die den neuen Besitzer persönlich kennen. Gesetzliche Schuldverschreibungen erlauben maximal drei Monatsmieten, die in drei monatlichen Raten zu zahlen sind.

 

Renovierung und Kosten:

Die Renovierung- bzw Erneuerungskosten sind nicht zu vermeiden wenn die Wohnung oder das Haus renovierungsbedürftig ist . Will man die Wände nur schnell weiss streichen, kann man mit etwa 1-2 Franken pro m2 rechnen. Wenn man das Bad oder gar die ganze Wohnung renovieren will, fallen natürlich höhere Kosten .

 

DSL und Telefon ummelden:

Die meisten Anbier stellen hier einen kostenlosen Umzugsservice zu Verfügung. Dennoch kann Internet- und DSL ins Geld gehen.

 

Pkw-Ummeldung bei Kantonwechsel:

Wenn Sie interkantonal umziehen, benötigen Sie ein neues Nummerschild - wenn Sie es verpassen, werden Sie mit einer Geldstrafe bestraft. Planen Sie je nach Registrierungsbereich 100-200 CHF für ein neues Nummernschild ein, um nicht erwischt zu werden.

 

Ummeldung bei der Gemeinde:

Nach dem Umzug sollten sich innerhalb von zwei Wochen Ihre neue Adresse bei der Gemeinde melden, . Wenn sie es nicht tun könnten Kosten bis zu 600 Franken als Geldstrafe fallen . Wenn ein neuer Personalausweis beantragt werden muss, fallen weitere Kosten hinzu.

 

Neue Möbel:

Ist es Ihnen vielleicht mal passiert ? : Die Couch passt nicht in das neue Wohnzimmer, aber die kleinere oder oder der Kleiderschrank ist zu hoch für das Schlafzimmer , alte Küche kann nicht ohne weiteres im neuen Zuhause eingebaut werden. Hier fallen wieder unerwartete Kosten, die sie nicht im voraus schätzen können aber noch vermeiden können.

 

Postumleitung :

Damit Sie Post und Rechnungen von Abserndern, die nur die alte Adresse haben, den Weg zu Ihrem neuen Zuhause finden, würde sich eine Postumleitung an jedem Postschalter auf jeden Fall lohnen. Für ca. 70 CHF versendet die Post Ihre Sendungen für 6 Monate an Ihre neue Adresse.

 

Verpflegung der Zügelmänner :

Wenn Sie ihren Umzug mit Hilfe von Freunden und Verwandten organisieren, sollten auf jeden Fall für das Essen sorgen. Wenn sie einfach machen wollen, sind Getränke und Pizza günstig und für jedermann.

Sandwitch oder Pasta kosten ebenfalls nicht viel Geld und nicht leicht in grossen Mengen zu organisieren. .
Wenn Sie eine Profi-Umzugsfirma mit dem Umzug beauftragen, sollten Sie beruhigt sein: Zügelmänner werden in der Regel für die Verpflegung bezahlt. Doch auf eine kleine Aufmerksamkeit würden sie sich trotzdem freuen.

 

 

Wo und wie kann man beim Umzug sparen ?

Vele die sich kein Umzugsunternehmen leisten können, stehen besonders unter Druck die Umzugskosten tief wie möglich zu halten .
Es bieten sich zahlreiche Möglichkeiten, die Kosten des Umzugs zu reduzieren.
Hier zeigen wir Ihnen einige Möglichkeiten , um Umzugskosten zu sparen.

 

Gebrauchte Umzugskartons und Umzugsmaterialien benutzen:

Fragen Sie Freunde und Bekannten nach gebrauchten Kisten Und Materialien. Vielleicht hat ein Freund oder Familienmitglied irgendwo eine Rolle Klebeband oder ein paar Boxen im Keller .Dafür müssen die Kartons nur stabil genug sind. Fragen ist kostenlos .

 

Bananenschachtel sind optimal für Umzüge:

Gebrauchte Bananenschachteln findet man im Supermarkt . Fragen Sie einfach den Nahegelegenen Supermarkt nach Bananenkisten die sonst entsorgt werden. Damit kann man Geld sparen und den Supermarkt einen Gefallen tun.

 

Umzugsmaterial in Gratis-inseraten im Internet :

Es kommt oft vor, dass die frisch eingezogene Ihr Umzugsmaterial für wenig Geld im Internet verkaufen . Andere wollen sie eine kostenpflichtige Entsorgung ersparen und geben aber Ihre gebrauchten Umzugssachen kostenlos ab. Davon kann man profitieren und den Umzugsbedarf gratis abholen .

 

Umzugswagen möglichst nicht am Monatsende mieten:

Wenn Sie die Möglichkeit dazu haben, den Umzugswagen am Anfang zu mieten, sparen Sie damit unnötig hohe Mietkosten . Denn die meisten Lieferwägen und Umzugsautos werden am Anfang des Monats nicht oft angefragt und deshalb kostengünstig vermietet. Die optimale Zeit ist zwischen den 06 und 20 eines Monats . Ein vergleich der Umzugsfahrzeuge würde sich lohnen. Zb auf  mietex.ch .

 

Die Grösse bestimmt die Arbeitsdauer :

Eine genaue Berechnung des Laderaumvolumens ist sehr wichtig . Sorgen vom Anfang an dafür alles möglihst genau zu berechnen . Damit können Sie sich die zweite oder gar dritte Fahrt ersparen. Den die Meisten LKW-Vermieterstellen die Mehr-Km in Rechnung .


 

Der Staat hilft Ihnen beim Umzug : Steuer und Sozialamt?

In vielen Fällen kann bei der Bewältigung des Umzugs und der dazugehörigen Kosten auf die Hilfe des Staates zählen . In manchen Fällen zb. Sozialamt übernimmt der Staat die kompletten Umzugskosten :

 

Umzug und Sozialamt:

Zum Glück ist das Sozialamt in vielen Fällen Fällen bereit ist zu helfen , wenn Sie mittellos oder bedürftig sind. Besprechen daher die Kostenübernahme mit Ihrem Berater ab und melden sie dies der ausgewählten Umzugsfirma . Die Kostenübernahme geschieht entweder, wenn sie anfordert wird oder wenn es einen guten Grund zum Umzug gibt.

Zu diesen vielen Gründen gehören unter anderem den notwendigen Umzug in eine andere Stadt, Trennung, Scheidung oder gewaltsamer Auseinandersetzung mit Nachbarn.

Jeder Fall wird individuell geprüft und entschieden . Um die Gefahr der Nichtzahlung zu vermeiden lassen sie sich die die Kostenübernahme schriftlich zuschicken .

 

Umzug aus beruflichen Gründen :

Falls sie aus beruflichen Gründen umziehen müssen, kann die Hilfe des Staates auch in Frage kommen. Die Beteiligung des Staates an den Umzugskosten ist mit bestimmten Bedingungen verbunden. Zb Wenn sich die Fahrtstrecke zur Arbeitsstelle um halbe Stunde verkürzt wird oder weil sie einen Job in der Einzugsstadt gefunden haben.
Hier betrifft die Hilfe vor allem einen Teil der Umzugskosten oder der Steuer .

 

Umzugskosten sparen und Geld sparen

 

Mit Umzugskosten.ch sparen sich die unnötigen Mehrkosten . Hier können Sie die Preise und Kosten rund um den Umzug vergleichen, direkt sparen, und nach dem Umzug den Anbieter bewerten .